Geborgte Heimat - Erzählungen mit historischem Hintergrund
15,00 €   Exemplar
inkl. 7% MwSt, zzgl. Versand
 
Art-Nr. DIV-00004
versandfertig in 10-14 Werktage 10-14 Werktage
 
Menge Exemplar


Geborgte Heimat - Erzählungen mit historischem Hintergrund (Bessarabien)
Autor:Sofie Radke
PLZ / Land: /
Umfang:218 Seiten
Format:DIN A5 Hardcover
Artikel-Nr.:DIV-00004
ISBN:978-3-938649-59-6










Katharina die II. Sie war die Tochter des preußischen Generals Fürst Christian August von Anhalt-Zerbst und ist am 2.5.1729 in Stettin geboren. Sie war seit 1745 mit dem russischen Thronfolger Peter verheiratet. Sophie Auguste wurde Zarin des russischen Reiches. Da das Grenzgebiet Russlands nicht bevölkert war, forderte Katharina deutsche Bauern und Handwerker auf, dieses Gebiet zu besiedeln. Auch Bessarabien war so ein Grenzland und gehörte bis 1812 zur Türkei.

Geborgte Heimat
berichtet von der größten Auswanderung aus Baden Württemberg im Jahr 1817. Von Friedericke, die mit 14 Jahren während der Reise nach Russland Vollwaise wurde und als Dienstmädchen arbeitete und sich in den Sohn der Herrschaften verliebte. Jedoch, sie war nicht standesgemäß und wurde mit Geld abgespeist.

keine

 



Sprache
Deutsch English Française
Warenkorb
Topangebote
SiteLock
SiteLock