Lebenswege in Ostpreußen und im Salzburger Land
35,00 €   Exemplar
inkl. 7% MwSt, zzgl. Versand
 
Art-Nr. CHR-00198
versandfertig in 10-14 Werktagen 10-14 Werktagen
 
Menge Exemplar


Lebenswege in Ostpreußen und im Salzburger Land
Familiengeschichte Scheffler, Liedtke, Bacher, Schober, Steiner, Ziehe u. v. a. über 6 Jahrhunderte
Autor:Werner Scheffler
PLZ / Land: / Deutschland
Umfang:300 Seiten
Format:240 x 170 Hardcover
Artikel-Nr.:CHR-00198
ISBN:978-3-86424-387-5










Wie lebten unsere aus Ostpreußen stammenden und teilweise im 18. Jahrhundert aus Salzburg nach Ostpreußen emigrierten näheren und entfernteren Vorfahren? Welchen Einfluss hatten Herrschaft und Kirche, welche Auswirkungen Krankheiten, Seuchen und Kriege? Welche Bräuche und Sitten galten und sind bis heute überliefert? Wie wurden wir die, die wir sind.

Die Entwicklung vom Gestern ins Heute berichtet das Buch am Beispiel der Familie Scheffler/Liedtke und deren Vorfahrenfamilien wie Bandsleben, Burgmann, Herford, Reimann, Volkmann oder Ziehe und der ursprünglich salzburgischen Familien Bacher, Frommer, Gräll, Nasner, Schober oder Steiner u. v. a. Die Beschreibung beginnt im früheren Preußisch Lithauen (späterer Regierungsbezirk Gumbinnen) nach der großen Pest zu Beginn des 18. Jahrhunderts, im Pongau im Salzburger Land ließen sich die emigrierten Vorfahren bis zurück ins 14. Jahrhundert ermitteln. Es wurden über 150 Familiennamen und im Salzburger Land über 70 Vorfahrenhöfe ermittelt.

Das Buch hat den Anspruch, über Personendaten hinaus Lebensumstände und historische Zusammenhänge zu schildern. Dies mag als “Geschichte von unten” auch einen nicht verwandten Leserkreis interessieren.

keine

 

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:



Sprache
Deutsch English Française
Warenkorb
Topangebote
SiteLock
SiteLock