Scharfrichter und Schinder
30,00 €   Exemplar
inkl. 7% MwSt, zzgl. Versand
 
Art-Nr. EEP-00050
versandfertig in 10-14 Werktage 10-14 Werktage
 
Menge Exemplar


Scharfrichter und Schinder
Geschichte einer unehrlichen Berufsgruppe vom 16. bis zum 18. Jahrhundert, dargestellt am Beispiel des ehemaligen Kurfürstentums und Erzstifts Trier sowie in den angrenzenden Herrschaften
Autor:Eike Pies
Reihe / Band:Unser Hunsrück / Band-Nr.
Umfang:140 Seiten
Format:JIS B5 Hardcover
Artikel-Nr.:EEP-00050
ISBN:978-3-86424-749-1










Diese Publikation beschäftigt sich vor allem mit den Scharfrichterfamilien, die im ehe-maligen Kurfürstentum Trier tätig waren und neben ihrem blutigen Amt meist auch das des Schinders (Abdeckers) in Personalunion ausübten. Diese von der Gesellschaft gefürchteten, aber auch wegen ihrer „Kunst“ heimlich bewunderten Scharfrichter und Henker wurden einerseits als„unehrliche Leute“ gemieden, andererseits aber insgeheim aufgesucht, um sich von ihnen ärztlich behandeln zu lassen.

keine
 

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:



Sprache / Language / Langue
Deutsch English Française
Warenkorb
Topangebote
Sucuri