neuer Artikel erstellt am 20.04.2023-14:34
 
Der Dreißigjährige Krieg in Südwestdeutschland 1634
59,00 €   Exemplar
7% de TVA inclus, port Livraison
 
Art-No. CHR-00305
Délai de livraison 10-14 jours 10-14 jours
 
Quantité Exemplar


Der Dreißigjährige Krieg in Südwestdeutschland 1634
Autor:Dr. Eberhard Fritz
PLZ / Land: / Deutschland
Umfang:590 Seiten
Format:DIN A4 Hardcover
Artikel-Nr.:CHR-00305
ISBN:978-3-86424-608-1










Der deutsche Südwesten gehört zu den am stärksten vom Dreißigjährigen Krieg betroffenen Regionen im Deutschen Reich. Dieser Band bietet vertiefte Einblicke in ein entscheidendes Jahr des Krieges. Etwa 2.000 Dokumente aus dem Jahr 1634 aus über 20 Archiven in Deutschland und der nördlichen Schweiz wurden inhaltlich ausgewertet, chronologisch geordnet und vermitteln ein dichtes Bild dieser Zeit. Bis in den Herbst hinein beherrschten die schwedischen Heerführer und ihre Verbündeten den größten Teil des deutschen Südwestens. Allerdings scheiterten in Überlingen, Villingen und Rottweil die Eroberungsversuche schwedischer und württembergischer Heere. Dann errang die kaiserliche Kriegspartei in der Schlacht bei Nördlingen im September 1634 einen glänzenden Sieg, und die Machtverhältnisse kehrten sich vollkommen um. Der Band ist eine Fundgrube für die allgemeine Geschichte, die Regional- und Lokalgeschichte der untersuchten Regionen, aber auch für die Kulturgeschichte, die Alltagsgeschichte und die Genealogie.

keine
 

Les internautes ayant acheté cet article ont également acheté::



Sprache / Language / Langue
Deutsch English Française
Panier de sélection
Suroffre
Sucuri