Das Dorf im Westerwald Saltz = Salz
 
Das Dorf im Westerwald Saltz = Salz
30,00 €   Exemplar
inkl. 7% MwSt, zzgl. Versand
 
Art-Nr. CHR-00091
versandfertig in 10-14 Werktage 10-14 Werktage
 
Menge Exemplar


Das Dorf im Westerwald Saltz = Salz
Metropole der Salier und Carolinger
Autor:Manfred Fay
PLZ / Land:56414 / Deutschland
Umfang:186 Seiten
Format:277 x 215 mm Hardcover
Artikel-Nr.:CHR-00091
ISBN:978-3-86424-042-3










Betrachten wir uns die Orte, die uns eine Menge zu erzählen haben, wie zum Beispiel den Ort Salz neben dem uralten Gräber- bzw. Grabfeld auf dem Westerwald.
Die Marvingi waren ein altes dietzsches bzw. deutzisches Volk, das Ptolomäus am Anfang seiner Ausführungen beschreibt. Wahrscheinlich gehörte dieser Stamm ehemals zu den Cherußcern bzw. Cherubern = Engeln, zu denen auch Hermann der Cheruscer zählte. Später vereinigten sich die Marvingi mit den Chatten, die wir heute noch als Hessen kennen und mit den Cherußcern zum Frankenbund. Die Marvingi oder Marevinger und Chatten gehörten dann im Frankenbund zur Führungsschicht. Aus ihnen entwickelte sich der fränkische Königsstamm der Merovinger. Ihre Wohnsitze befanden sich in der späteren Graveschaft Dietz bzw. Deutz an dem heutigen Salzbach, damals noch Sale oder Saleph genannt. Sie haben, nach alten Überlieferungen aus dem 18. Jahrhundert, diese Graveschaft nie verlassen. Im 6. und 7. Jahrhundert finden wir sie als fränkische Könige in diesem Gebiet, und ihr häufiger Aufenthalt in Salz ist mehrfach dokumentiert. [...]

aus der Einführung des Autors

keine

 

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:



Sprache / Language / Langue
Deutsch English Française
Warenkorb
Topangebote
Sucuri