Das Kaes'sche Statutenbuch von 1570 (Kloster Denkendorf)
34,00 €   Exemplar
7% de TVA inclus, port Livraison
 
Art-No. CHR-00210
Délai de livraison 10-14 jours 10-14 jours
 
Quantité Exemplar


Das Kaes'sche Statutenbuch von 1570 (Kloster Denkendorf)
Kloster Denkendorf: Alte Gebräuche und Gewohnheiten
Autor:Reinhard Mauz
PLZ / Land: 73770 / Deutschland
Umfang:416 Seiten
Format:240 x 170 Hardcover
Artikel-Nr.:CHR-00210
ISBN:978-3-86424-424-7










Das Kaes’sche Statutenbuch von 1570 widmet sich den konkreten Lebensbedingungen der Denkendorfer Einwohner im 16. Jahrhundert. In Person des ersten evangelischen Denkendorfer Propstes Bartholomäus Kaes werden die alten Gebräuche und Gewohnheiten und damit vorrangig die harte Arbeitswelt der „armen Leute“, wie Kaes die Dorfbewohner nennt, anhand schriftlicher Quellen in den Blick genommen. Dem Buch, für das eine mehrjährige Recherche erforderlich war, sind mehrere Grußworte vorangestellt.
Das Statutenbuch ist im Wortlaut wiedergegeben und aus diesem Text heraus werden die damaligen Lebensgrundlagen dargestellt und soziale Fragen beantwortet. Neben einer Musterungs- und Einwohnerliste sind weitere Stichworte: Einwohnerzahl, Altersstruktur, Zu- und Abwanderung, bäuerliche Vermögen, Arm und Reich, kluge Köpfe - sozialer Aufstieg, Frondienste, Essen und Trinken.
Das Buch stellt eine Abkehr von der bisherigen Denkendorfer Geschichtsschreibung dar, die sich fast ausschließlich mit dem Kloster und mit dem Personenkreis beschäftigte, den man mit „die Klosterleute“ (Ortsadel, Heilig-Grab-Chorherren, Mönche und nach der Reformation Klosterverwalter, Präzeptoren und Klosterschüler) bezeichnen könnte. Zu dieser abgeschlossenen Lebenswelt hatte der normale Dorfbewohner keinen Zugang und trat damit bislang auch geschichtlich nicht in Erscheinung.
Reinhard Mauz ist Mitautor des Ortsfamilienbuches Denkendorf und in Fachkreisen mit vielen geschichtlichen und genealogischen Publikationen in Erscheinung getreten.

keine

 



Langue
Deutsch English Française
Panier de sélection
Suroffre
SiteLock
SiteLock